INFORMATIK FESTIVAL 2024

24.09. - 26.09.2024 Wiesbaden


Jetzt Registrieren!
64 Tage
24.09. - 26.09.2024
Dauer: 3 Tage
Wiesbaden, Deutschland
Hochschule RheinMain Wiesbaden

KoLaZ-24-Kolloquium Landwirtschaft der Zukunft 2024: Digitale Souveränität in der Landwirtschaft, der Lebensmittelkette und dem ländlichen Raum: Trotz, mit oder durch KI?

Raum 1 (TBA)

09:00 - 18:00

Donnerstag, 26.09.2024

Im letzten Jahr haben wir im Rahmen des Kolloquiums "Landwirtschaft der Zukunft: Ist KI ein wesentlicher Schlüssel zur nachhaltigeren Landwirtschaft (KoLaZ-23)?" auf der Informatik 2023 untersucht, wie die Nutzung von KI dazu beiträgt, den vielfältigen Herausforderungen in der Landwirtschaft, der Lebensmittelkette und dem ländlichen Raum zu begegnen. Der Workshop 2024 fokussiert auf die Fragestellungen, was Digitale Souveränität für die Nahrungsmittelproduktion bedeutet und wie Technologien der Künstlichen Intelligenz hier in der Praxis unterstützen können, aber auch welche (neue) Risiken und Herausforderungen ihr Einsatz generell, aber auch in bestehenden Prozessen haben kann. KoLaZ-24 bietet die Möglichkeit eigene Forschungsarbeiten vorzustellen, die vorher von unserem Programmkomitee begutachtet und ausgewählt werden. Der Workshop wird durch das vom BMEL geförderte Vernetzungs- und Transfervorhaben X-KIT, das eine Reihe von Projekten zur Entwicklung von Anwendungen der Künstlichen Intelligenz begleitet, organisiert. Wir laden neben diesen Projekten selbstverständlich alle Forschenden und Interessierten ein am KoLaZ-24 teilzunehmen und freuen uns auf interessante Einreichungen.

https://www.iese.fraunhofer.de/de/projekt/x-kit/informatik23-call-for-paper.html

Workshop Kategorie
  • KÜNSTLICHE INTELLIGENZ
Chairs
M.Sc. Gesa Götte
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung
Jens Henningsen
Dr. Esther Mietzsch
KTBL e.V.