INFORMATIK FESTIVAL 2024

24.09. - 26.09.2024 Wiesbaden


Jetzt Registrieren!
64 Tage
24.09. - 26.09.2024
Dauer: 3 Tage
Wiesbaden, Deutschland
Hochschule RheinMain Wiesbaden

NFDIxCS Fachsymposium: Forschungsdatenmanagement für und mit der Informatik

Raum 29 (TBA)

09:00 - 18:00

Donnerstag, 26.05.2024

Forschungsdatenmanagement (FDM) umfasst die Prozesse der Transformation, Selektion und Speicherung von Forschungsdaten mit dem gemeinsamen Ziel, diese langfristig und personenunabhängig zugänglich, nachnutzbar und nachprüfbar zu halten. Grundlage eines nachhaltigen Forschungsdatenmanegments sind die FAIR-Prinzipien, nach denen Daten und zugehörige Metadaten so aufbereitet und gespeichert werden, dass sie von anderen nachgenutzt werden können.

FAIR steht für Findable (Auffindbar), Accessible (Zugänglich), Interoperable (Interoperabel), Reusable (Wiederverwendbar). Die FAIR-Prinzipien richten sich sowohl auf die Datenhaltung selbst als auch auf Infrastrukturen und Services. Datenmanagement wiederum definiert den gesamten Lebenszyklus von Daten als Werte von ihrer ursprünglichen Erstellung bis zu einem finalen "Ruhezustand". Die grundlegenden Konzepte der Informations- und Datenverarbeitung sowie des Datenmanagement entstammen der Informatik. Gleichzeitig ist die Frage nach dem adäquaten Umgang mit Forschungsdaten in der Informatik Gegenstand aktueller Forschung und Entwicklung.

Im Rahmen der Initiative zum Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur arbeiten aktuell 26 Konsortien daran, das FDM in den verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen zu professionalisieren: von Kultur-, über Sozial-, Geistes- und Ingenieurwissenschaften bis hin zu Lebens- und Naturwissenschaften – und der Informatik. Darüber hinaus werden in Deutschland und Europa zahlreiche Datenkompetenzzentren aufgebaut und verschiedene Länderinitiativen bündeln bundeslandspezifische Aktivitäten.

In diesem Fachsymposium tauschen sich diese vielfältigen FDM-Initiativen und -Projekte aus und gehen Frage nach wie: Welche informatischen Konzepte können für den Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur genutzt werden? Welchen Beitrag kann die Informatik leisten? Und wo müssen in der Informatik noch Entwicklungen angestoßen werden?

Workshop Kategorie
  • GI WORKSHOP
  • GI VERANSTALTUNG